Clubmeisterschaften 2019
11. September 2019
Ist denn schon wieder Weihnachten?!
9. Oktober 2019

Windmöller Golf-Cup 2019

Am Sonntag, 23.09.19., fand der Windmöller Golf-Cup auf der Anlage des GC Widukind-Land statt. Bei traumhaften, spätsommerlichen Temperaturen traten 85 Spielerinnen und Spieler in der Spielform Maximum Score an, um die zwei Bruttosieger und 10 Nettosieger zu ermitteln.
Die guten Platz- und Wetterbedingungen sorgten für gute Ergebnisse und dementsprechend war die Spannung bei der Siegerehrung groß.
Die Sonderwertungen „Nearest to the pin“ und „Longest Drive“ erzielten Konrad Honig (69 cm) und Petra Weber (73 cm), sowie Andre Reingen und Dr. Birgit Vemmer.
In Handicapklasse B belegte Sylvia Lefmann aus dem Senne GC Gut Welschof mit 64 Nettoschlägen den ersten Platz vor Niklas Westerheide vom GC Widukind-Land mit 66 Nettoschlägen. Platz drei in Klasse B erzielte Eva-Angelika Nunnenkamp (GC Widukind-Land) mit 66 Nettoschlägen vor Rene Lüniger (GC Widukind-Land, 67 Nettoschläge) und Lars Prüßmeier (GC Widukind-Land, 69 Nettoschläge).
In Handicapklasse A konnte Andre Meril aus dem gastgebenden GC Widukind-Land mit 66 Nettoschlägen den ersten Platz belegen. Jan Niemeier vom GC Widukind-Land spielte 68 Nettoschläge für Platz zwei. Platz drei in Klasse A erzielte Alfred Schwidop (GC Widukind-Land) mit 69 Nettoschlägen vor Roger Henke (GC Widukind-Land, 70 Nettoschläge) und Manfred Elstermeier (GC Widukind-Land, 70 Nettoschläge).
Den Bruttosieg bei den Damen erspielte Dr. Birgit Vemmer mit 84 Schlägen vor Daniela Reinke (85 Schläge). Bei den Herren setzte sich Benjamin Breuers mit 80 Schlägen vor Torben Schulz durch.